Artikel & Geschichten

WIR-Sitzung

Dienstag, 11. Juni 2024

Heute haben WIR das neue Bistro MAHALO im Bassumer Naturbad auf die Probe gestellt und eine Vorstands- und Beiratssitzung in diesen Räumlichkeiten durchgeführt.

Die Bewirtung sowie die Qualität des Essens sind positiv hervorzuheben.

Das wird bestimmt nicht unsere letzte Sitzung hier gewesen sein, sind sich alle einig!

Auf der Tagesordnung sind viele Themen gewesen, die konstruktiv besprochen worden.

Neben dem Thema Rückblick auf die AktiBa 2024 und aktueller Fortschritt zur neuen Onlineplattform, haben WIR uns auch über die Weiterentwicklung der Mitgliedschaft in der Werbegemeinschaft Gedanken gemacht.

Hier haben sich unsere Gäste sowie hoffentlich auch baldige Mitglieder Maren Brand und Tobias Sander von "Brand heiße Bikes" hervorragend mit integriert.

WIR freuen uns diesbezüglich auf eine angenehme Zusammenarbeit!  

Hüttenzauber ist eröffnet!

Freitag, 8. Dezember 2023

Tradition!

Jedes Jahr zur Weihnachtszeit, machen WIR uns in Bassum bereit.

Der Hüttenzauber ist nun offen, alleine der Gedanke daran, macht mich ganz besoffen.

Von Becher zu Becher steigt der Pegel, das ist hier die Regel.

Zwischendurch ist das Essen nicht zu vergessen.

An das gesamte Team geht ein großer Dank für Speis und Trank.

Lasst uns nun den Hüttenzauber genießen und die Eröffnung gemeinsam mit Glühwein begießen.

Prost!

Jahresrückblick 2023

Montag, 4. Dezember 2023

Liebe Vorstands- und Beiratsmitglieder, ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für Euch. Die gute: Das zurückliegende Jahr ist wirtschaftlich hervorragend gelaufen. Die schlechte: Das Essen wird erst serviert, nachdem ich meinen Jahresbericht vorgetragen habe!

Das Jahr 2023 nähert sich dem Ende und Weihnachten steht wieder vor der Tür. Man kommt hoffentlich zur Ruhe, kehrt in sich und besinnt sich auf die wichtigen Dinge des Lebens. Man freut sich mit seinen Lieben und empfindet Dankbarkeit für die Möglichkeiten, die uns dieses Leben bietet.

Das Jahr 2023 neigt sich auch für die WIR dem Ende zu und ich möchte die Gelegenheit ergreifen, mich bei den Mitgliedern sowie allen Unterstützern und Helfern für das tolle Engagement im abgelaufenen Jahr recht herzlich zu bedanken.

Gemeinsam konnten WIR folgendes umsetzen:

Große und kleine Besucherinnen und Besucher bummelten bei unseren verkaufsoffenen Sonntagen durch die Innenstadt von Bassum. Neben den Angeboten in den Geschäften gab es für die Besucherinnen und Besucher zahlreiche Attraktionen, welche vom Modehaus Maas veranstaltet wurden und somit als Publikumsmagnet wirkten.

Unsere Jahreshauptversammlung fand am 16. März 2023 im Gasthaus Freye in Osterbinde statt. Es war eine Veranstaltung, die viel zu bieten hatte!
Die Planungen für die Regionalmesse AktiBa 2024, Förderprojekte über die Win-Region und die Einführung einer Vereinsapp standen im Vordergrund.
Der "WIR-Klubraum" ist die maßgeschneiderte App für unsere Mitglieder, denn die WIR Bassum e.V. bringt dadurch Kommunikation sowie Organisation online an einem Ort zusammen, was zum aktiven Vereinsleben und Miteinander beiträgt.

Am 18. März 2023 fand im Rahmen einer kleinen Feierstunde die Amtseinführung des Ortsbeauftragten (Dennis Osmers, THW) im Gasthaus Freye statt. Der Einladung folgten WIR gerne.

Am 23. März 2023 besuchte die WIR gemeinsam mit dem AS United das "Kinderheim Kleine Strolche" in Bassum-Osterbinde, um einen Spendenbetrag von insgesamt 1.000,00 EUR persönlich zu überreichen. Die stolze Summe war das Gesamtergebnis und resultierte aus dem durchgeführten Bodo-Schink-Cup vom AS United.

Das Stadtradeln fand in Bassum vom 17.05.2023 bis zum 06.06.2023 statt. Die Wirtschafts- und Interessensgemeinschaft Region Bassum e.V. nahm an diesem Wettbewerb mit einer eigenen Gruppe teil und radelte einige Kilometer für ein gutes Klima.

Was war das für ein gelungenes Wochenende in Bassum! Top Wetter, gut gelaunte Menschen, tolle Live-Musik, super Gespräche und Kontakte und vieles mehr bot das 2. Bassumer Industriestraßenfest vom 23. bis zum 25. Juni 2023. Als Sponsor unterstützten WIR dieses Fest gerne.

Traditionell im August verwandelt sich der Parkplatz von Modehaus Maas zu einem gemütlichen Weindorf.
Aufgrund der anhaltenden schlechten Wetterprognose musste das für Samstag (05.08.2023) geplante Bassumer Weinfest leider abgesagt werden.

Das Bassumer Herbstfest der WIR Bassum e.V. fand am 8. Oktober 2023 direkt in der City statt, welches bei gutem Wetter mit Gemütlichkeit sowie einem kleinen Weindorf auf dem Parkplatz von Modehaus Maas bei den Gästen punktete.

Vor kurzem stattete die WIR den Jugendbereich vom THW mit 40 Warnwesten aus, um mit dieser Spende die Arbeit der Mini-Gruppe zu unterstützen.

Am kommenden Freitag beginnt bei uns zum Jahresabschluss wieder unser Kleiner Bassumer Hüttenzauber vor dem Alten Amtshof.

Im nächsten Jahr warten im Vereinsleben wieder viele Herausforderungen auf uns. Aber jetzt wollen wir erst einmal Spaß haben, denn die Herausforderungen des heutigen Abends beschränken sich auf den gemeinsamen Verzehr des Weihnachtsessens.

Ich freue mich, Euch im neuen Jahr gesund und voller Tatendrang wiederzusehen und wünsche Euch ein schönes Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Euer Maik Bandorski

1. Vorsitzender der WIR Bassum e.V.

Industriestraßenfest

Mittwoch, 5. Juli 2023

Industriestraßenfest

23. bis zum 25. Juni 2023

Was für ein gelungenes Wochenende in Bassum!
Top Wetter, gut gelaunte Menschen, tolle Live-Musik, super Gespräche und Kontakte und vieles mehr hatte das 2. Bassumer Industriestraßenfest zu bieten.
Als Sponsor haben WIR dieses Fest gerne mit unterstützt und bedanken uns recht herzlich bei dem Veranstalter-Team für die geleistete Arbeit.
Das habt ihr sehr gut auf die Beine gestellt und schreit definitiv nach einer Wiederholung in den nächsten Jahren. 

Foto: Privat

WIR hält Mitgliedsbeiträge stabil

Freitag, 26. Mai 2023

Für die Wirtschafts- und Interessensgemeinschaft Region Bassum e.V. stellen die Mitgliedsbeiträge die einzig regelmäßige und stabile Einnahmequelle dar.
Trotz Inflation und hoher Energiepreise bleiben die Mitgliedsbeiträge der Bassumer Werbegemeinschaft stabil.
Das beschloss die ordentliche Mitgliederversammlung bereits am 16. März 2023 im Gasthaus Freye in Osterbinde. 

Die aktuelle Beitragsübersicht sieht wie folgt aus:

Im ersten Jahr der Mitgliedschaft wird ein Beitrag von 75,00 Euro pauschal erhoben.
Für die Folgejahre gilt ein Mindestbeitrag in Höhe von 190,00 Euro; der Beitrag für Betriebe mit mehr als 10 Mitarbeitern beträgt 290,00 Euro pro Jahr.
Der Mitgliedsbeitrag für eine Einzelperson liegt lediglich bei 36,00 Euro pro Jahr. 
Bestehende Sonderregelungen haben natürlich weiterhin Gültigkeit. 
Der nächste Bankeinzug für den Jahresbeitrag findet am 1. Juni 2023 statt. 

Die WIR Bassum e.V. freut sich stets neue Mitglieder in ihren Reihen aufnehmen zu dürfen.
Gerade durch eine Einzelmitgliedschaft kann jeder mit einem kleinen Beitrag etwas Großes bewirken.

Event-Ankündigung: 5. Bassumer Weinfest findet am 5. August 2023 statt 

Montag, 15. Mai 2023

Traditionell im August verwandelt sich der Parkplatz von Modehaus Maas zu einem gemütlichen Weindorf.
Die WIR Bassum e.V. lädt zu einem guten Tropfen Wein und zu Geselligkeit sowie Gemütlichkeit mit vielen gutgelaunten Menschen ein.
Weinhändler, leckeres Essen und Live-Musik bestimmen diesen Abend.
"Da ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei" verspricht Orga-Chefin Janett Köhrmann mit Freude. 
Die Wein-Party startet um 17 Uhr.

Foto: WIR 

Bildunterschrift: Ein Großteil des Orga-Teams + Weinhändler hatten sich am 8. Mai 2023 im Gasthaus Freye in Osterbinde getroffen, um letzte Details zu besprechen. Das Foto zeigt von links:

Teresa Wülfers und Morgan Pichler (Weinhof Syke), Susanne Meyer (Bäcker Meyer GmbH), Jürgen Donner (WIR-Vizevorsitzender), Hannes Bak und Martin Freye (Bassumer Wirtegemeinschaft), Uwe Molkenthin (WIR-Beiratsmitglied), Janett Köhrmann (Orga-Chefin), Niels Lücke (WIR-Marktmeister / Lücke's-Wein-Mobil), Francesco Valentini (Piazza Valentini), Marita und Karl-Heinz Fröhlke (Blumen & Weinmarkt)

STADTRADELN 2023

Mittwoch, 10. Mai 2023

WIR radeln mit!

Das Stadtradeln findet in Bassum vom 17.05.2023 bis zum 06.06.2023 statt.
Die Wirtschafts- und Interessensgemeinschaft Region Bassum e.V. wird an diesem Wettbewerb mit einer eigenen Gruppe teilnehmen, um möglichst viele Kilometer für ein gutes Klima zu radeln.
Alle WIR-Mitglieder und auch Gäste sind herzlich eingeladen das Team "WIR Bassum e.V." mit Ihrer Wadenkraft tatkräftig zu unterstützen.
Hier der Link für die Registrierung:

https://www.stadtradeln.de/bassum

oder laden Sie sich die STADTRADELN-App auf Ihr Handy herunter.


Foto: WIR

Bildunterschrift: WIR-Beiratsmitglied Uwe Molkenthin hat sein Fahrrad bereits startklar für das Stadtradeln gemacht!

Verkaufsoffener Sonntag

Sonntag, 7. Mai 2023

Das letzte Wochenende hat wieder gezeigt, dass ein Publikumsmagnet sehr wichtig für die verkaufsoffenen Sonntage in Bassum ist.
Der Hollandmarkt in der Innenstadt war sehr gut besucht und viele waren von dem Angebot der Stände begeistert.
Auf der Marktmeile herrschte ein dichtes Gedränge, welches sich auf den "Nebenstraßen" schnell auflöste bzw. angenehm verteilte.
Somit konnten viele von dem "großen Kuchen" profitieren und der überwiegende Teil der Einzelhändler zog für den verkaufsoffenen Sonntag ebenfalls eine positive Bilanz.

WIR lädt zum Bummeln und Verweilen ein

Donnerstag, 27. April 2023

Am 7. Mai 2023 ist es in Bassum wieder soweit: Der nächste verkaufsoffene Sonntag der WIR Bassum e.V. findet statt.
Zwischen 13 und 18 Uhr haben Besucher dann die Möglichkeit, in den teilnehmenden Geschäften zu shoppen sowie in Cafés und Restaurants einzukehren.
Begleitet wird der verkaufsoffene Sonntag von einem Hollandmarkt in der Innenstadt, welcher von Michael Maas (Modehaus Maas) als Veranstalter durchgeführt wird und sicherlich einen Pubikumsmagneten darstellt.

Wichtig: Alle Geschäfte / Händler, die am 7. Mai ihre Türen öffnen möchten, müssen sich vorab formlos bei der Stadt Bassum per E-Mail (donner@stadt.bassum.de) anmelden!

Digitales Vereinsleben muss nicht schwer sein!

Dienstag, 18. April 2023

Holen Sie sich jetzt die kostenlose Vereinsapp für alle WIR-Mitglieder!

Lassen Sie uns gemeinsam den digitalen Weg erkunden!

Für die Registrierung, laden Sie einfach die Klubraum-App auf Ihrem Smartphone herunter und folgen den Schritten.
Alternativ können Sie auch die Web-Version hierfür nutzen.


https://web.klubraum.com/j/X34uUC9DA6H1ge 


Foto: Ute Schiermeyer

Spendenübergabe aus Bodo-Schink-Cup

Donnerstag, 23. März 2023

Am 23. März 2023 hat die WIR gemeinsam mit dem AS United das "Kinderheim Kleine Strolche" in Bassum-Osterbinde besucht,
um einen Spendenbetrag von insgesamt 1.000,00 EUR persönlich zu überreichen.

Die stolze Summe ist das Gesamtergebnis und resultiert aus dem durchgeführten Bodo-Schink-Cup vom AS United.

Das Geld soll zweckgebunden für die Kinder der "Strolchenvilla" eingesetzt werden.
So ist zum Beispiel die Anschaffung von unzähligen großen Abenteuern in Form von Hörspielen für die Toniebox in der Planung.
Dabei handelt es sich um ein würfelförmiges, für Kinder konzipiertes Tonabspielgerät mit sehr einfacher Bedienung.

Foto: Kinderheim Kleine Strolche

v.li. Martin Wolle (Vorstandsmitglied AS United), Johanna-Joy Linicus (Gruppenleitung "Die Strolchvilla"), Jürgen Donner (WIR-Vizevorsitzender), Maik Bandorski (WIR-Vorsitzender)

Amtseinführung Dennis Osmers (THW)

Samstag, 18. März 2023

Am 18. März 2023 hat im Rahmen einer kleinen Feierstunde die Amtseinführung des Ortsbeauftragten (Dennis Osmers, THW) im Gasthaus Freye stattgefunden.
Der Einladung sind WIR gerne gefolgt! Das Foto zeigt ein kurzes Stimmungsbild von der Amtseinführung. Jürgen Donner (WIR-Vizevorsitzender) hat die Feierstunde sehr gefallen.
Quelle Foto: THW

Spendenübergabe aus Erlösen des Bassumer Eisvergnügens

Donnerstag, 26. Januar 2023

Aufbauanleitung Markthütten

Mittwoch, 7. Dezember 2022

Verkaufshütten der Stadt Bassum und der WIR
Eine Aufbauanleitung

Die Hütten sind in Einzelteile zerlegt und werden immer von Mitarbeitern des Bauhofes der Stadt Bassum aufgebaut. Maße: 2,50 m x 2,50 m. Die Hütten sind nach 1-3 Seiten zu öffnen und haben eine Tresentiefe von 40 cm.
- Ein-Ausgang / Türschloss:
An der hinteren Wand befinden sich 2 Türen, die je nach Bedarf einzeln oder gleichzeitig nutzbar sind. Die Hütten sind abschließbar mit einem Nummernschloss versehen (die Nummer wird dem Nutzer bei Übergabe der Hütten genannt)
- Ausgangspunkt: Die Hütte ist zu allen Seiten geschlossen. Es können, je nach Bedarf 1-3 Seitenteile entfernt werden. Zunächst ausklinken der mittleren Elemente. Die entnommenen Elemente (oder das einzelne Element) gleich im unteren seitlichen Bereich (links u. rechts) in die dafür vorgesehenen Schrauben einhaken (für 2 Elemente sind Schrauben vorhanden ? das Dritte muss an eine Seite angelehnt werden). Anschließend werden die Tresenelemente gekippt und über die ausklappbaren Halterungen fixiert.
- Befestigung der beschreibbaren Flächen/Werben & Dekorieren: An der Hinterwand kann eine Kreidetafel befestigt werden (wurde ev. auch bereits vom Bauhof angebracht). Die Kreide-Ecktafeln werden an den Seitenpfosten befestigt. Dafür werden die Schrauben aus der vorhandenen Box genutzt, um den Tafeln Halt zu geben. Hierfür kann bereits der Tritthocker genutzt werden. In verschiedenen Holzelementen in der Decke und den Seitenteilen sind gut sichtbar Löcher gebohrt worden, außerdem kann an Griffen und vorhandenen Haken die Dekoration mit Bändern, Draht, Kabelbindern o.ä. befestigt werden. Der Gebrauch von Nägeln, Schrauben, Klebebändern o.ä. ist nicht erlaubt. Jede Hütte hat eine kleine Box mit Kreide, Schwamm und Schrauben zur Befestigung der seitlichen Kreidetafeln und einen kleinen Tritthocker.
- Zum Schluss: Bitte die Hütten sauber übergeben und den Müll selbst entsorgen (wenn nichts anderes abgesprochen wurde). Bitte Deko und alle angebrachten Gegenstände vollständig entfernen.
- Mögliche Schäden, Verschmutzungen oder Mehraufwand beim Abbau der Hütten, müssen wir den Nutzer:innen in Rechnung stellen.
- Aufbauhilfe gibt es über den folgenden Link zum Erklärvideo
https://cloud.bassum.de/index.php/s/H8QCdcnWzQaMiJp

25 Jahre bei KMH

Donnerstag, 24. November 2022

Wolfgang Lammers:
Ein Vierteljahrhundert bei KMH
25 Jahre in einem Unternehmen zu verbringen, ist heute keine Selbstverständlichkeit mehr. Man weiß nicht, ob Wolfgang Lammers sich das an seinem ersten Arbeitstag bei KMH am 17.11.1997 so vorgestellt hat. Die KMH´ler sind jedenfalls froh, dass es so gekommen ist, und freuen sich auf viele weitere Jahre der vertrauensvollen Zusammenarbeit.
Für dieses Engagement und die Loyalität und Treue zum Unternehmen bedankt sich KMH mit einem Tag Sonderurlaub, einem Präsent und einem Blumenstrauß sowie einer Ehrenurkunde der Handwerkskammer - und gratuliert herzlichst zu diesem schönen Jubiläum.

25 Jahre bei KMH

Mittwoch, 12. Oktober 2022

25 Jahre bei KMH

Eine Ehrenurkunde der Handwerkskammer, einen Blumenstrauß, einen Tag Sonderurlaub sowie ein Firmenpräsent übergab KMH-Geschäftsführerin Martina Kammann kürzlich an Bernhard Kube, der sein 25jähriges Arbeitsjubiläum bei KMH-KAMMANN METALLBAU GMBH feiern konnte.
Am 01. Oktober 1997 hatte Bernhard Kube seinen ersten Arbeitstag bei KMH, damals war die Firma noch in Harpstedt ansässig. Bis heute ist Bernhard Kube als Techniker im Hause KMH tätig und versierter Ansprechpartner bei allen technischen und konstruktiven Fragestellungen. "KMH bedankt sich für seine sehr engagierte Mitarbeit und wünscht weiterhin alles Gute"

Zufahrt zu Küchen-Schaidl ist frei

Dienstag, 13. September 2022

Die Straßenbaustelle Damm/Harpstedter Straße in Bassum, die seit Oktober vergangenen Jahres den Kunden- und Anlieferverkehr für Küchen-Schaidl stark beeinträchtigt hat, ist vom Damm her bis zum Betrieb unseres Mitglieds Holger Schaidl wieder frei. Schaidl, auch Beiratsmitglied der WIR, befürchtet jedoch, dass sich die Bauarbeiten zeitlich noch bis ins neue Jahr hinein erstrecken werden. Foto: BBKollschen

Und wieder ein Arbeitsjubiläum bei KMH

Mittwoch, 20. Juli 2022

25 Jahre bei KMH

Stephan Stransky begann seine Karriere bei KMH, damals noch mit dem Firmensitz in Harpstedt, am 01.07.1997 als Mitarbeiter der Warenannahme und der Säge. Seitdem ist viel passiert. Stephan Stransky hat das stetige Wachstum der Firma und zwei Firmenumzüge miterleben dürfen. Heute ist er unser Professional an der Säge.
Der Jubilar, der seit 25 Jahren der Firma die Treue hält, wurde kürzlich geehrt.
Freuen durfte er sich über eine finanzielle Anerkennung, einen Tag Sonderurlaub, einen Blumenstrauß und eine Ehrenurkunde.
Dank seiner langjährigen Erfahrung und seinem unermüdlichen Einsatz hat Stephan Stransky maßgeblich zum Erfolg von KMH beigetragen.
KMH sagt DANKE für ein Vierteljahrhundert Firmentreue und wünscht weiterhin alles Gute.
Auf unserem Foto von links nach rechts: Rainer Stöbis, Peter Brandt, Stephan Stransky, Martina Kammann und Phillip Iding


Bäderverein beim Weinfest helfend aktiv

Montag, 4. Juli 2022

"Da hilft man sich eben"
Bäderverein Bassum unterstützt die WIR beim Weinfest
BASSUM - Nachdem der Lions-Club Bassum-Syke, der beim 3. Basssumer Weinfest mit einigen seiner Mitglieder noch tatkräftig mit angepackt hat, musste der Club in diesem Jahr sein Mitmachen absagen. In die Presche ist der Vorstand des Bassumer Bädervereins gesprungen, der sich auf diese Weise gleich für die Spende der WIR über 400 Euro revanchiert.
"Da hilft man sich eben" war für Jens Diedrich auf Anhieb klar, sodass er der WIR als Vorstandsmitglied des Bädervereins die Unterstützung seiner Mitstreiter spontan zusagte. "Wir werden mit vier oder fünf Mitgliedern dabei sein, die Weingläser als "Eintrittskarte" zum Weinfest für drei Euro verkaufen und gleichzeitig den Gästen als Ansprechpartner in allen Fragen zum Fest zur Verfügung zu stehen."
"Das ist ja wieder einmal eine sprichwörtliche Win-Win-Situation auch im Praktischen", strahlt WIR-Vize Jürgen Donner, denn beide Vereine sind kürzlich gegenseitig Mitglied geworden. ?bbk

Zum Foto:
Jens Diedrich wird beim 4. Bassumer Weinfest am 6. Oktober auch das Modell des Sprungturmes vom Naturfreibad mitbringen, das als Sammeldose für Spendengelder dient. Man kann also auch hier am Abend des Festes für den Bäderverein seinen Obolus für einen wirklich guten Zweck "versenken". Foto: BBKollschen



Bitterer Schluss für "Verklemmt"

Montag, 4. Juli 2022

"Wir mussten die Reißleine ziehen"
Nicht enden wollende Straßenbaustelle und Corona waren zu viel

Was mit viel Unternehmergeist, Enthusiasmus und Mut im Juni des vergangenen Jahres begonnen hat, musste nun die Segel streichen: Das Projekt "Verklemmt", der Klemmbausteinladen von Conny und Robert Griese in Bassum, Am Damm, Mitglied der WIR, hat die negativen Auswirkungen der Straßen-Langbaustelle nicht überstanden. "Wir mussten die Reißleine ziehen, um nicht in größere Schwierigkeiten zu geraten", die bittere Erkenntnis der beiden. Hinzu kam noch die Corona-Krise, die sicher viele potentielle Klemmsteinfans davon abgehalten hat, sich neue Steine zu kaufen.
"Hätten wir eher gewusst, dass sich die Straßenbauarbeiten hier Am Damm so lange hinziehen würden, dann wäre der Laden zu dieser Zeit nicht eröffnet worden", so Conny Griese voller Enttäuschung. "Wir sind als Anwohner über die Tragweite der Baumaßnahmen seitens der zuständigen Behörden auch nicht informiert worden", ergänzt Ehemann Robert.
Nun versuchen die beiden, alles was noch am Lager ist bis zum 16. Juli, dem letzten Öffnungstag ihres Ladens "Verklemmt", zu sehr günstigen Preisen zu verkaufen. Außerdem bieten sie ihren Ladenraum, der ca. 45 Quadratmeter misst, per 1. August zur Miete an.
Glücklicherweise befinden sich sowohl Conny als auch Robert Griese bereits in festen Anstellungen, sodass man zusammen mit Sohn Neo die Zukunft der jungen Familie auch ohne Klemmsteinladen meistern sollte.
Conny Griese bleibt der WIR als Einzelmitglied erhalten, zumal sie erst vor Kurzem auf der Jahreshauptversammlung der Gemeinschaft in den Vorstand als Kassenwartin gewählt worden war.
-bbk


Mit viel Power haben Conny und Robert Griese im Juni 2021 ihr Geschäft "Verklemmt" in Bassum Am Damm eröffnet und gestartet, worüber sich auch Sohn Neo sehr gefreut hat. Jetzt mussten sie die Reißleine ziehen und ihren Betrieb aufgeben.
Foto: BBKollschen

Ein Vierteljahrhundert bei KMH

Freitag, 10. Juni 2022

Kürzlich gab es bei der KMH-KAMMANN METALLBAU GMBH, seit langem Mitglied der WIR, wieder einmal etwas zu feiern.
Maik Böhmichen begann seine Karriere bei KMH, damals noch mit dem Firmensitz in Harpstedt, am 16.06.1997 als technischer Zeichner. Seitdem ist viel passiert. Maik Böhmichen hat das stetige Wachstum der Firma und zwei Firmenumzüge miterleben dürfen. Heute ist der Jubilar in der Arbeitsvorbereitung tätig und hält der Firma seit 25 Jahren die Treue
Freuen durfte er sich über eine finanzielle Anerkennung, einen Tag Sonderurlaub, einen Blumenstrauß und eine Ehrenurkunde.
Dank seiner langjährigen Erfahrung und seinem unermüdlichen Einsatz hat Maik Böhmichen maßgeblich zum Erfolg von KMH beigetragen.
KMH sagt DANKE für ein Vierteljahrhundert Firmentreue und wünscht ihm weiterhin alles Gute. Mit auf dem Foto: Firmenchefin Martina Kammann sowie Wolfgang Lammers, Leiter Technik.
Die WIR schließt sich den Glückwünschen an.

 

Mitglied werden
Einzelmitgliedschaften
Vorstand & Beirat
WIR-Satzung
 
Aktuell:



Zur Bildergalerie


Themen unserer Bildergalerie:

2022
- Bassumer Hüttenzauber
- Bassumer Herbstfest
- 4. Bassumer Weinfest

2021
- WIR- Wein- und
Dankeschön-Party
für Vereinsmitglieder

2020
- Eindrücke vom verkaufsoffenen
Sonntag, dem 5. Januar

2019
- 47. Bassumer Silvestermarsch
- Aussteller Hüttenzauber
- Eröffnung Hüttenzauber
- Eindrücke Hüttenzauber
- Oktoberfest
- 3. Bassumer Weinfest

2018
- 46. Bassumer Silvestermarsch
- Kl. Bass. Hüttenzauber
- Weihnachtsbeleuchtung
- Bassumer Oktoberfest
- 2. Bassumer Weinfest
- AktiBa

2017
- Lebhaftes Oktoberfest
- 1. Bassumer Weinfest

2016
- Oktoberfest

2015
- 43. Bassumer Silvestermarsch
- Oktoberfest
- AktiBa aus der Vogelperspektive
- AktiBa
- Kunst- und Kulturschaffende der Stadt
- Unser schönes und lebendiges Bassum
- Tierpark Petermoor

(c) Berthold B. Kollschen

 
 
   
Diese Seite als Startseite festlegen Vorstand & Beirat | Mitglied werden | WIR-Satzung | Kontakt | eMail
 
Copyright © 2023. All rights reserved.
Impressum | Datenschutzerklärung | Login
Betreuung: www.defort.de, Bassum